Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

02.09.2019

Wir begrüßen unsere neuen Auszubildenden für das Jahr 2019

Neumarkt. Zwei neue Auszubildende haben Anfang September ihren Berufsweg bei den Stadtwerken Neumarkt gestartet. Judith Lerzer (16 Jahre) aus Postbauer-Heng begann ihre Ausbildung zur Fachangestellten für Bäderbetriebe. Jonas Brausendorf (17 Jahre) aus Neumarkt startete eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Beide wurden an ihrem ersten Arbeitstag von Geschäftsführer Dominique Kinzkofer und den zuständigen Ausbildern Thomas Blank (Bäder) und Thomas Schuster (Verteilnetze) begrüßt und mit dem für sie neuen Arbeitsumfeld bekannt gemacht. Hierzu gehörten eine Firmenpräsentation, eine Führung durchs Haus, sowie erste Informationen zum Start in den Beruf. Beim Mittagessen lernten die Neulinge die anderen Ausbilder sowie die Auszubildenden aus dem 2. und 3. Ausbildungsjahr kennen. Im Anschluss folgten eine Besichtigung der Wasseraufbereitungstechnik, eine Besichtigung der Verkehrsbetriebe, der Besuch einer Gasübergabestation und des / eines Umspannwerks.

SWN-Geschäftsführer Dominique Kinzkofer: „Wir freuen uns, dass sich die jungen Leute für die Stadtwerke entschieden haben. Wir sind ein wachsendes Unternehmen mit spannenden neuen Aufgaben in Bad und Sauna wie auch in der Versorgungstechnik. Für uns als kommunales Unternehmen ist es natürlich auch in gewisser Hinsicht eine Verpflichtung, Ausbildungsplätze anzubieten. Das tun wir jedes Jahr gerne.“

Judith Lerzer wird in den kommenden Jahren unter anderem herangeführt an die Überwachung der Wasserqualität in den Bädern, ferner an Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten aber auch an die fachgerechte Durchführung von Aufgüssen in der Sauna sowie die Organisation von Eventveranstaltungen in Bad und Sauna

Jonas Brausendorf lernt während seiner Ausbildungszeit technische Tätigkeiten wie beispielsweise die Montage von Brauchwasseranlagen, die Inbetriebnahme von Heizungsanlagen oder die Einrichtung elektronischer Komponenten für Steuerungs- und Regeltechnik. Die Ausbildung wird begleitet durch den regelmäßigen Besuch der Neumarkter Berufsschule.

Die Bewerbungsphase für 2020 hat damit begonnen. Mehr unter https://www.swneumarkt.de/unternehmen/karriere-und-ausbildung .

Nachrichten-Archiv