Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

31.08.2017

Vorstellung des neuen Zugangs- und Abrechnungssystems für öffentliche E-Ladesäulen am 02.09.2017

Ab 01.09.2017 führt der Ladeverbund Franken+, zu der auch die Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. angeschlossen sind, ein neues Bezahlsystem für öffentliche E-Ladesäulen ein.

Die Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. setzten bewusst auf E-Mobilität. Mittlerweile werden vier Ladestationen mit je 22 kW Leistung und fünf Wallboxen mit je 11 kW Leistung betrieben. Die Errichtung weiterer Ladepunkte in Neumarkt i.d.OPf. ist geplant.

Am Samstag, den 2. September 2017 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr können sich alle Elektrofahrer oder die es in Zukunft werden wollen an der Ladesäule der Stadtwerke Neumarkt am Oberen Markt (Höhe H&M) über das neue Zugangssystem informieren.

Fragen zur Abrechnung, den Tarifen und den Bezahlsystemen oder auch eine persönliche Beratung - das Team vom Ladeverbund Franken+ und Vertreter der Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. freuen sich auf Ihren Besuch.

Alle Lademöglichkeiten innerhalb des Ladeverbunds können über den Ladesäulenfinder auf der Internetseite der Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. www.swneuneumarkt.de eingesehen werden.

Durch die Umstellung auf ein einheitliches Bezahl- und Zugangssystem und die Standardisierung im Bereich Ladestecker befindet sich die Ladetechnik momentan in einer Modernisierungsphase.

Nachrichten-Archiv