Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

17.09.2019

Stadtwerke-Mitarbeiter feiern 25- und 40-jährige Dienstjubiläen

Geschäftsführer ehrt Marco Ulrich und Johann Auhuber

Neumarkt. Marco Ulrich feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei den Stadtwerken Neumarkt. Er hatte seine Karriere beim lokalen Versorger als Auszubildender begonnen und ist dem Unternehmen bis heute treu geblieben. Sein Kollege Johann Auhuber arbeitet sogar schon seit 1979 im öffentlichen Dienst. Der gebürtige Neumarkter feiert in diesem Jahr sein 40. Dienstjubiläum. Dominique Kinzkofer gratulierte seinen langjährigen Mitarbeitern bei einer Feierstunde. Der Stadtwerke-Geschäftsführer dankte den Jubilaren ausdrücklich für ihren täglichen Einsatz, mit dem sie die zuverlässige Energieversorgung der Neumarkter Bürger seit Jahrzehnten sicherstellen.

Bei der Ehrung war auch Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann zugegen, der die Jubilare beglückwünschte: „Ich bin froh, dass wir in den kommunalen Betrieben und in der Verwaltung so loyale und zuverlässige Mitstreiter haben. Danke für Ihren sehr persönlichen Einsatz.“

Stadtwerke-Geschäftsführer Dominique Kinzkofer ergänzte: „Ich bin sehr stolz, dass wir jedes Jahr so viele Mitarbeiter ehren können. Das zeigt, wie eng die Belegschaft mit den Stadtwerken verbunden ist, wie gut die Beziehungen auch untereinander sind. Einige Kollegen arbeiten hier schon seit Jahrzehnten Seite an Seite. Und alle nehmen ihre Verantwortung für die Stadt sehr ernst.“

Marco Ulrich ist seit 1994 als Gas- und Wasserinstallateur beim lokalen Energieversorger beschäftigt. Begonnen hatte er seine Stadtwerke-Karriere als Azubi, bevor er schließlich 1998 nach erfolgreichem Abschluss seiner Ausbildung übernommen wurde. Heute unterstützt der 40-Jährige die Stadtwerke als Sicherheitsbeauftragter für den Bereich Gas/Wasser und Sachkundiger für Gasdruckregel- und Messanlagen. Außerdem ist Marco Ulrich Teil des Bereitschaftsdienstes. Kommt es im Neumarkter Versorgungsgebiet zu einer Störung, ist er sofort zur Stelle, um das Problem schnell und sicher zu beheben.

Johann Auhuber, ein leidenschaftlicher Gleitschirmflieger, arbeitet seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst. Bei den Stadtwerken Neumarkt kümmert sich der 61-Jährige als Techniker um den Betriebszweig der Wasserversorgung. Obwohl er sich seit einem knappen Jahr in Altersteilzeit befindet, unterstützt er das Unternehmen u. a. mit der Planung der Wasserverteilungsanlagen und Leitungen, des Bereitschaftsdienstes und des Störungsmanagements. Außerdem kontrolliert er die Verkehrssicherung und ist zuständig für Gewährleistungsabnahmen.

Nachrichten-Archiv