Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

14.10.2019

Stadtwerke-Azubis meistern Abschlussprüfung

Alle vier Nachwuchskräfte für mindestens zwei Jahre übernommen

Mit den frischgedruckten Abschlusszeugnissen in der Hand, wagen vier junge Nachwuchskräfte den nächsten Schritt ihrer Stadtwerke-Karriere. Mit Engagement und großer Einsatzbereitschaft haben Melanie Ullermann, Cornelius Schrafl, Johanna Schmitt und Lukas Gerner ihre Ausbildung bei den Stadtwerken Neumarkt i.d.OPf. gemeistert. Jetzt unterstützen sie den Neumarkter ÖPNV sowie die Abteilungen Dokumentation, Finanzbuchhaltung, und IT in ihren neuen Positionen. Stadtwerke-Chef Dominique Kinzkofer gratulierte den strahlenden Fachkräften bei einer kleinen Feierstunde.

„Sowohl der schulische als auch der praktische Teil unserer Ausbildung ist anspruchsvoll“, sagt Dominique Kinzkofer. „Darum bin ich sehr stolz auf unsere Azubis, dass sie sich so engagiert auf die Arbeit gestürzt haben. Solche Mitarbeiter braucht unser Unternehmen.“

Melanie Ullermann ist frischgebackene Fachkraft im Fahrbetrieb. Die 22-Jährige hat nicht nur gelernt, wie sie Fahrtenbücher verwaltet und Dienstpläne erstellt, sie hat während ihrer 3-jährigen Ausbildung auch ihren Busführerschein gemacht. Mit Ihrem Wissen unterstützt Sie nun das Team in der ÖPNV-Abteilung.

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung ist Cornelius Schrafl nun Bauzeichner mit der Fachrichtung Tief-, Straßen- und Landschaftsbau. Außerdem hat er sich im Bereich der Lichtberechnung für die Straßenbeleuchtung schulen lassen und ist jetzt ein kompetenter Ansprechpartner in diesem Thema.

Johanna Schmitt hat ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bestanden. Drei Jahre hat sie sich beispielsweise Fähigkeiten der Kreditorenverwaltung angeeignet, sowie das erstellen und buchen von Ausgangsrechnungen gelernt. Mit ihrem kaufmännischen Denken unterstützt sie nun das Stadtwerke-Team in der Finanzbuchhaltung.

Lukas Gerner kümmert sich bei den Stadtwerken Neumarkt i.d.OPf. um die IT. Als fertig ausgebildeter Informatikkaufmann sorgt er u. a. dafür, dass die Server laufen und die Fachsoftware richtig funktioniert.

Die Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. haben alle vier Nachwuchskräfte für mindestens zwei Jahre übernommen.

Nachrichten-Archiv