Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

20.11.2021

Schlossbad Neumarkt offiziell eröffnet

Oberbürgermeister Thumann übergibt das Bad der Öffentlichkeit

Das Schlossbad ist offiziell eröffnet. Gemeinsam mit Bäderreferentin Pedra Wittmann, dem Leiter Freizeitanlagen Christian Braun, dem Technischen Leiter Thomas Blank und Stadtwerke-Geschäftsführer Dominique Kinzkofer durchschnitt Oberbürger-meister Thomas Thumann am vergangenen Samstag symbolisch das goldene Band und übergab es damit seiner eigentlichen Bestimmung. 

„Das neue Schlossbad ist ein Schmuckstück und Aushängeschild für Neumarkt gleicher-maßen. Es hat viele Facetten, das Besucher über die Stadtgrenzen hinaus begeistern wird. Dazu gehören das umfangreiche Angebot, das sehr ansprechende Design und die einzig-artige Kulinarik. Unter dem Strich bin ich überzeugt, dass die größte Einzelinvestition der Stadt Neumarkt in hohem Maße zur Steigerung der Lebensqualität beitragen wird. Und nicht zu vergessen: mit dem Schlossbad wurden weitere Arbeitsplätze geschaffen und Fachkräfte dauerhaft gebunden. Das wird als Wettbewerbsfaktor eines Wirtschaftsstand-orts oft unterschätzt“, so Thumann.

Unter den ersten Gästen wurden Gratistickets über einen vierstündigen Badbesuch ver-teilt. Alle durften sich über kleine Aufmerksamkeiten freuen. Dazu schickte Gastronomie-Leiter Christian Schliederer mit seinem Team einen kulinarischen Willkommensgruß als Vorgeschmack auf das künftige Angebot aus der Küche.

Pedra Wittmann unterstrich die Wichtigkeit von Schwimmbädern und deren Bedeutung vor dem Hintergrund des zunehmenden Bädersterbens in Deutschland: „Schwimmbäder gehören zu einem lebenswerten Umfeld. Sie haben einen hohen Freizeitwert, dienen dem Gesundheitserhalt und ermöglichen es, das Schwimmen zu lernen. Leider haben heute fast zwei Drittel der Zehnjährigen keine ausreichenden Schwimmkenntnisse mehr. Dieser Entwicklung können wir mit dem ganzjährigen Angebot in Neumarkt entgegensteuern.“

Dominique Kinzkofer bedankte sich als Vorstand der Betreibergesellschaft Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. Freizeit & Leben KU bei den Beteiligten für die gute und konstruktive Zusammenarbeit: „Jetzt ist endlich der Tag gekommen, auf den wir alle so zielstrebig hingearbeitet haben. Das war eine Teamleistung, die nur durch großes Engagement und stetigen Einsatz möglich war. Und auch wenn wir die Saunawelt und Teile der Gastrono-mie später öffnen und die große Eröffnungsfeier erst im kommenden Jahr stattfinden wird, ist die gute und frohe Nachricht heute: Das Schlossbad hat geöffnet.“

Alle aktuellen Informationen rund um das Schlossbad gibt es im Internet unter www.schlossbad-neumarkt.de sowie bei Facebook und Instagram.

Nachrichten-Archiv