Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

14.09.2016

Kochkurs für Kinder geht in eine neue Runde

Die Stadtwerke Neumarkt planen den nächsten Kochkurs für Kinder. Nach bereits insgesamt acht erfolgreichen Veranstaltungen ist am Freitag, 23. September 2016, der nächste Kinderkoch­kurs angesetzt. Unter dem Motto "Kochen und backen mit 'E' und der Küchen­fee" erhoffen sich die Stadtwerke Neumarkt wieder rege Teilnahme. Auf dem Speiseplan steht diesmal Schweine­geschnetzeltes mit Würfelkartoffeln. Als Nachspeise sind Zimtäpfel in Blätterteig vorgese­hen. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Foyer der Stadtwerke Neumarkt in der Ingolstädter Straße 18. Hier empfangen der SWN-Mitarbeiter im Ruhestand, Ehrhard Löwe, und die SWN-Mitarbeiterin an der Rezeption, Sabrina Flierl die Kleinköchinnen und -köche. In der modernen Küche im zwei­ten Stock des neuen SWN-Verwaltungsgebäudes sollen den Kindern unter der fachkundigen Lei­tung der beiden Erwachsenen im dreistündigen Programm in lockerer Weise das Kochen und Backen nahe gebracht werden. Dabei können alle Kursteilnehmer auch jede Menge nützliche und prakti­sche Erfahrungen in der Küche sammeln. Ganz nebenbei wird in spie­lerischer Weise auf den be­wussten Umgang mit Energie und Wasser hingewiesen. Ausschlagge­bend ist aber, daß die klei­nen Gäste Spaß und gute Laune mitbringen, denn die Freude am Ko­chen und der gute Appetit nach der Zubereitung stehen auf jedem Fall im Vordergrund. Vorgese­hen ist eine Teil­nehmerzahl von maximal zehn Kindern im Alter von 8 bis 14 Jahren. Alle Koch- und Backutensilien sowie Ge­schirr und Besteck werden von den Stadtwerken gestellt. Die Teil­nahme an der Veran­staltung ist kostenlos.

Um besser planen zu können ist jedoch eine Anmeldung bei den Stadtwerken zwingend erforder­lich - telefonisch an der Zentrale unter der Nummer 0 91 81 /239-0. Die Zusagen erfolgen nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung, bis das Kontingent der freien Plätze erschöpft ist. Anmeldeschluß ist Mittwoch, 21. September 2016. Unangemeldete Personen können bei der Teilnahme leider nicht berücksichtigt werden. Weitere Kochkurse sind geplant. Informationen hierzu erfolgen rechtzeitig.

Nachrichten-Archiv