Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

05.09.2022

Hallenbad und Sauna des Schlossbads schließen vom 12.9.-25.9.22 für Revisionsarbeiten

Im Schlossbad stehen die planmäßigen Revisionsarbeiten an. Daher schließt das Hallenbad sowie der Saunabereich im Zeitraum vom 12. bis einschließlich 25. September. Ab 26. September ist das gesamte Angebot des Schlossbads wieder für die Besucher zugänglich. Das Freibad ist von den Revisionsarbeiten nicht betroffe

Die Revisionsarbeiten finden turnusmäßig einmal im Jahr statt. Vorgesehen ist die Überprüfung und Wartung der gesamten Technik mit Wasseraufbereitungsanlagen und Badewassertechnik sowie die Reinigung sämtlicher Becken. Hierzu zählen alle Becken im Innenbereich des Schlossbads sowie das Sole-Außenbecken und das Sauna- Belebungsbecken.

Darüber hinaus werden sämtliche sanitären Einrichtungen überprüft und gegebenenfalls kleinere Reparaturen durchgeführt. Das gilt auch für die Umkleiden sowie die weiteren öffentlichen Bereiche, wie die Gastronomie. Parallel erfolgt auch ein Check der Kassenanlage.

„Den Zeitpunkt haben wir bewusst nach den Sommerferien gewählt, um bis dahin das gesamte Angebot für unsere Besucher bereitstellen zu können. Mit der Revision schaffen wir die besten Voraussetzungen für die anstehende Wintersaison und einen störungsfreien Betrieb“, erklärt Christian Braun, Leiter Freizeitanlagen bei den Stadtwerken Neumarkt.

Nachrichten-Archiv