Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

15.10.2021

Gewinner des Namenswettbewerbs für das Schlossbad erhalten exklusive Führung

„Das ist ja richtig toll geworden!“

„Ein echtes Highlight für Neumarkt!“

 

Bild: SWN (Frau Melanie Sedlatschek)

Für die Gewinner des Namenswettbewerbes war der 14. Oktober ein ganz besonderer Tag. Am frühen Abend nahmen sie an einer exklusiven Führung im Schlossbad teil. Damit gehörten sie zu den Ersten, die einen Blick hinter die Kulissen werfen durften – noch vor der offiziellen Eröffnung. Die Führung war Teil des exklusiven V.I.P-Tages, den die Sieger des Namenswettbewerbs für das Schlossbad gewonnen hatten.

Christian Braun, Leiter Freizeitanlagen sowie der technische Leiter Thomas Blank nahmen die Gäste zunächst in Empfang. Nach einer kurzen Einführung ging es dann los in das Bad. Der Rundgang durch die Badeebene führte am Erlebnisbecken, Sole-Außenbecken, Kinderbecken, Kursbecken mit absenkbarem Bodden und dem Sportbecken vorbei. Besonders die Waterclimbing-Anlage, die Sprunganlage sowie der Strömungskanal fanden großen Anklang.

Danach ging die Führung weiter in den Saunabereich mit den fünf Innen- und Außensaunen, sowie den Ruhebereichen. Im Gastrobereich empfing Christian Schliederer und sein Team die Gäste mit einigen Schmankerln und Getränken zur Stärkung.

Zum Abschluss stand noch ein ganz besonderes Highlight auf dem Programm: Der Rundgang durch den Technikbereich, zu dem sonst nur die Mitarbeitern Zutritt haben. Dort erklärten Braun und Blank die Hintergründe der Wasseraufbereitung und stellten die moderne und umweltfreundliche Energiezentrale  vor.

Nach rund 1,5 Stunden waren die Gäste begeistert: „Das ist ja richtig toll geworden und wir freuen uns schon sehr auf die Eröffnung“, brachten Sie auf den Punkt.

Der Name für das Schlossbad wurde in Form eines Namenswettbewerbs ermittelt. Über 600 Vorschläge gingen ein, fünf davon auf den Namen „Schlossbad“. Die Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. hatten die fünf Namensfinder bereits im Frühjahr prämiert und einen Gutschein für den exklusiven V.I.P-Tag überreicht.

Alle Informationen rund um die bevorstehende Eröffnung des Schlossbads gibt es im Internet unter www.schlossbad-neumarkt.de sowie auf den Social-Media-Kanälen der Stadtwerke Neumarkt und des Schlossbad Neumarkt.

Nachrichten-Archiv