Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

08.09.2022

Freibadsaison in Neumarkt endet am 30. September

Schwimmerbecken geöffnet bis zum 15. September

Gelungene Kombination Freibad und Hallenbad

Die Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. informieren über das Saisonende im Freibad. Die Sommersaison im Neumarkter Freibad nähert sich dem Ende. Planmäßig schließt das Schwimmerbecken zum 15. September 2022, das Erlebnisbecken wird am 30. September 2022 geschlossen.

Nachdem der Badespaß in Neumarkt am 7. Mai 2022 mit der Eröffnung des 50-Meter-Sportbeckens beginnen konnte, wartete mit der Inbetriebnahme des Erlebnisbeckens mit den zahlreichen Attraktionen am 18. Mai 2022 auf die Kleinsten eine ganz besondere Überraschung. Das neue Kinderbecken in unmittelbarer Nähe zum neu gestalteten großen Abenteuerspielplatz feierte im Außenbereich des Schlossbads seine Premiere und lud mit vielen neuen Attraktionen wie z.B. einer Rutsche und einer Wasserkanone zum Erkunden, Spielen und Toben ein und garantierten Wasserspaß pur.

„Diese Freibadsaison war eine ganz besondere. Ganz neu und erstmalig führte in diesem Jahr der Weg in das Freibad über das Foyer im neuen Schlossbad mit kürzeren Wegen zu den neu gestalteten Sommerumkleiden. Zum ersten Mal durften wir all unseren Gästen das Freibad vereint mit dem Hallenbad als ganzheitliche Freizeitanlage präsentieren. Neben dem Innenbereich des neuen Schlossbads stand der komplette Außenbereich mit Solebecken, Erlebnisbecken, neuem Kinderbecken, allen Rutschen Anlagen, 50-Meter-Sportbecken und der neu gestaltete Abenteuerspielplatz zur Verfügung. Positives Feedback gab es bisher von jung bis alt während der gesamten Freiluftsaison. Besonders die Möglichkeit, das neue Hallenbad mit dem Freibad für ein gelungenes Freizeiterlebnis auch bei schlechtem Wetter kombinieren zu können, fand großen Anklang. Begeisterte Schwimmer, Familien mit Kindern und zahlreiche Stammgäste nutzten fleißig alle Bereiche des Schlossbads “, erklärt Christian Braun, Leiter Freizeitanlagen bei den Stadtwerken Neumarkt. Das Schlossbad bietet als Ganzjahresbad Sport und Spaß für die gesamte Familie, ist Sport- und Trainingsstätte drinnen sowie draußen und bietet höchste Erholung und Entspannung mit der neu eröffneten Saunalandschaft.

Nachrichten-Archiv