Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

25.10.2016

Erstes Energie-Re-Audit bei den Stadtwerken Neumarkt erfolgreich abgeschlossen

Als regionaler Anbieter nachhaltiger Energiedienstleistungen ist es den Stadtwerken Neumarkt ein großes Anliegen, auch die eigenen Prozesse energieeffizient zu organisieren. Deshalb hat sich die Unternehmensleitung der Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. sowie der Stadtwerke Neu­markt i.d.OPf. Verkehrsbetriebe GmbH und Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. Service GmbH dazu ent­schlossen, für alle Unternehmen ein Ener­giemanagementsys­tem mit kontinulierlicher Überprüfung aller Energieverbrauchswerte einzufüh­ren und die Optimie­rungsprozesse entsprechend zertifizieren zu lassen.

Nach der erfolgreichen Erstzertifizierung nach der Norm ISO 50001 im Dezember letzten Jah­res erfolgte nun das erste Energie-Re-Audit, das im September im Hause der Stadtwer­ken Neumarkt durchgeführt wurde. Dabei wurden alle zertifizierten Prozesse wiederholt unter die Lupe genom­men und auf Herz und Nieren überprüft. Nach knapp zwei Tagen bescheinigte der Au­ditor der Lloyd's Register Quality Assurance den Stadtwerken Neumarkt und ihren Töchtern, daß ihr Ener­giema­nagement der Norm ISO 50001 in ganzem Umfang entspricht. Das erhaltene Testat gemäß Spareffizienzverordnung dient als Nachweis über ein Energiemanagementsystem zur Ver­besserung der Energieeffizienz.

Mit der Umsetzung ihrer internen Energiepolitik haben sich die Stadtwerke Neumarkt auch dazu ver­pflichtet, in kontinuierlichen Prozessen ihre Energieeffizienz zu steigern, das Bewusstsein für den Energieeinsatz zu fördern und als energieeffizient handelndes Stadtwerk mit gutem Beispiel voran­zugehen.

Nachrichten-Archiv