Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

20.04.2020

Beginn der Freibadsaison verschiebt sich weiter

Neumarkt. Aufgrund der aktuellen Beschlüsse der Bundes- und Landesregierung hinsichtlich der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verschiebt sich der Start der Freibadsaison auf unbestimmte Zeit.

„Leider können wir kein Ende der Beschränkungen absehen und daher keinen Termin nennen. Da bereits alle geplanten Großveranstaltungen bis August abgesagt wurden, gehen wir davon aus, dass auch die Schwimmbäder so lange geschlossen bleiben müssen“, erklärt Dominique Kinzkofer, Geschäftsführer der Stadtwerke Neumarkt.

Sollte die bestehende Schließungsanordnung, die für alle Bäder in Bayern gilt, von der Staatsregierung zurückgenommen werden, kann das Neumarkter Freibad mit einer Vorlaufszeit von rund einer Woche seinen Betrieb aufnehmen. Diese Zeitspanne wird benötigt, um zum Beispiel die gewohnte Wassertemperatur zu erreichen.

„Sobald feststeht, ob und wann das Bad geöffnet werden kann, bieten wir allen unseren treuen Gästen, die sich bereits eine Saisonkarte gekauft haben, eine kulante und entgegenkommende Regelung an. Bei Fragen stehen die Mitarbeiter im Kundenzentrum telefonisch zu den Öffnungszeiten oder per Mail jederzeit zur Verfügung“, so Kinzkofer abschließend.

Nachrichten-Archiv