Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

26.03.2019

Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. haben Stromausfall vollständig behoben

Störung wurde durch Bauarbeiten in der Dr.-Grundler-Straße verursacht

Neumarkt. Die Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. haben die Stromnetzstörung von heute Vormittag innerhalb kürzester Zeit vollständig behoben. Westlich der Innenstadt war gegen 11:30 Uhr kurzzeitig der Strom ausgefallen. Betroffen waren insgesamt ca. 1.000 Haushalte im Bereich der Dr.-Grundler-Straße, Frühlingstraße, Pointgasse, Martinistraße, Siemensstraße und Goldschmidtstraße. Der Störtrupp der Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. wurde sofort informiert. Das 12-köpfige Team konnte die Versorgung in fünf der sieben Straßen schon nach einer knappen halben Stunde vollständig wiederherstellen. Die Bewohner der Siemensstraße und Goldschmidtstraße waren gegen 13 Uhr wieder am Netz.

Grund für den Stromausfall war erneut die rege Bautätigkeit in Neumarkt. Konkret wurden bei Bauarbeiten zur Errichtung eines Wohngebäudes in der Dr.-Grundler-Straße von einem Bagger bei Tiefbauarbeiten Teile eines 20-kV-Mittelspannungskabels abgerissen. Dadurch kam es im Netz zu einer Spannungsverschiebung, was in der Goldschmidt- und Dreichlingerstraße wiederum zu einem zweiten Erdschluss führte.

Nachrichten-Archiv